Navigation umschalten

Wie sieht ein Tag bei uns aus?

Bringzeit
Um 8.00 Uhr beginnt unsere Bringzeit und dauert bis 8.45 Uhr. Jedes Kind wird von uns begrüßt und darf erst einmal ankommen. Es besteht die Möglichkeit eines kurzen Austausch zwischen Eltern und Erzieherinnen bevor sich die Eltern dann von ihren Kindern verabschieden. Wenn um 8.45 Uhr, das Elztalbähnle uns das Signal zum Aufbruch gibt, schultern wir alle unsere Rucksäckchen und singen unser Begrüßungslied. Danach laufen wir los in den Wald zu unserer Lichtung auf der auch unser neuer Bauwagen steht.

Gemeinsames Frühstück
Nach einer kurzen Spielzeit trifft sich die Gruppe vor oder im Bauwagen (je nach Wetterlage) zu einem gemeinsamen Frühstück.

Freies Spiel
Nach unserem Frühstück beginnt die Freispielzeit. Hier bestimmt das Kind den Ort, Spielpartner und das Spielmaterial selbst. Die Erzieherinnen begleiten die Kinder dabei.
In diese Zeit fallen auch Angebote wie: malen, kleben, schneiden, tonen, arbeiten mit Naturmaterialien und Speckstein bei denen die Kinder mitmachen können.


Sing- und Spielkreis
Gegen 11.45 Uhr treffen wir uns im Kreis zum gemeinsamen singen von Liedern und Spielen passend zum Jahreslauf.

Abholzeit

Danach verabschieden wir uns von unserem Waldplatz und machen uns auf den Weg zum unteren Bauwagen. Dort beginnt die Abholzeit, in der wir von 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr spielen bis uns die Eltern oder Großeltern mit nach Hause nehmen.